Auf folgende Grundsätze wurde sich beim 2. Vorbereitungstreffen des Hamburger Bündnis’ gegen Rechts am 12.08.2015 geeinigt.

Aktionskonsens des Hamburger Bündnis gegen Rechts:
> Wir leisten zivilen Ungehorsam gegen den Nazi-Aufmarsch
> Von uns geht dabei keinerlei Eskalation aus
> Unsere Massenblockaden sind Menschen-Blockaden
> Wir sind solidarisch mit Allen, die mit uns das Ziel teilen, den Nazi-Aufmarsch zu verhindern“